Der "Zaubertrank"

zurück

Vor jeder Behandlung bekommen Sie von mir ein Getränk, meinen "Zaubertrank".

Es handelt sich um Umkehrosmosewasser. Dabei wird das Wasser durch eine Membran gefiltert und nahezu alle Schadstoffe und Minerale entfernt. Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, daß wir mineralreiches Wasser trinken sollen. Kein Tier trinkt freiwillig Mineralwasser - und das aus gutem Grund. Anorganische Mineralien können nicht vom Organismus verstoffwechselt werden, sie belasten ihn im Gegenteil. Mineralien sollten wir organisch, wie sie in hochwertigen Lebensmitteln vorliegen, zu uns nehmen. Wasser hat v.a. die Aufgabe, Schlacken- und Giftstoffe auszuspülen.

Dazu muß es eine hohe Bioverwertbarkeit besitzen (messbar in entsprechenden Parametern wie Ohm, Bovis etc.). Wasser aus der Leitung und aus Plastikflaschen ist biophysikalisch tot. Aus diesem Grund energetisiere ich das Osmosewasser mit der Blume des Lebens , auf einer Lakhowsky Spirale sowie mit Bergkristall, Smaragd, Schungit und Effektiven Mikroorganismen. Außerdem setze ich dem Wasser noch einen Teil  Bambussalz, Olivenblattextrakt,Granatapfel, Aloe vera, Acaisaft,  Vulkanerde, Trank des Lebens u.a. zu.

Es lässt sich beobachten, daß die Ausscheidungsvorgänge die nächsten Stunden verstärkt sind. Das ist ein positiver Ausdruck von Selbstheilungsprozessen.

Benutzeranmeldung